www.avolites.de - Pearl Expert Pro

Pearl Expert Pro

pexp 1

Für den direkten Zugriff - kein Lichtpult hat mehr Fader

ACHTUNG: Das Pearl Expert wird seit Ende 2015 nicht mehr hergestellt.

pexp 1 sm pexp 2 sm pexp 3 sm pexp 4 sm pexp 5 sm pexp 6 sm pexp 7 sm pexp 9 sm

Übersicht

Classic- und Titan-Pult in Einem

2007 erstmals vorgestellt, ist das Pearl Expert - nach einem Facelift 2012 als Pearl Expert Pro - ein wahres Hybridpult: als einziges der aktuellen Pulte kann es noch mit der von den alten Pulten gewohnten Classic-Software betrieben werden und ist dann mit der geteilten Walze das vielseitigste unter den 'historischen' Avolites-Pulten. Mit der aktuellen Titan-Software aber, die auch auf dem Pearl Expert seinerzeit überhaupt zum ersten Mal lief, blüht es förmlich auf: mit insgesamt 80 Fadern mit zugehörigen Tasten bietet es ein unvergleichliches Maß an direktem Zugriff. Und der zusätzliche Touchwing erlaubt Zugriff auf alle Features der neuen Software, seien es etwa Keyframe-Shapes, Pixelmapping oder CITP-Thumbnails, um nur einige zu nennen. 

Das Tastenlayout folgt dabei noch direkt dem von den alten Pulten gewohnten Bild, so dass sich Umsteiger schnell zurechtfinden. Die seit 2013 eingebaute USV sorgt für erhöhte Betriebssicherheit, mit MIDI, Netzwerk (Art-Net, sACN, Titan Remote etc.) findet das Pearl Expert praktisch überall Anschluss. 

Dabei ist das Pearl Expert selbstverständlich zu allen größeren und kleineren Titan-Pulten - bis hinauf zum Sapphire Touch und bis hinunter zum Titan One - absolut show-kompatibel; sämtliche Pulte können miteinander vernetzt werden. Und es läßt sich als virtuelles Pult im Titan Simulator darstellen: zum Ausprobieren und Vorprogrammieren.

 

Technische Entwicklungen fordern ihren Tribut: 

Mittlerweile kann die alte Software nicht mehr auf der neuen Hardware DMX ausgeben. Will man noch die Classic-Software verwenden, so muss die Signalausgabe über ArtNet und einen entsprechenden Node erfolgen.
UND:
Das Pearl Expert ist abgekündigt, die Produktion wurde Ende 2015 eingestellt - der direkte Nachfolger (allerdings ohne die Classic-Software) ist das Arena. Zwar wird es natürlich noch Ersatzteile geben, und selbstverständlich werden auch künftige Titan-Updates (bis auf weiteres) für das Pearl Expert erhältlich sein. Aber weder das Pearl Expert noch das Wing sind komplett neu erhältlich. 

 

Neueste Forumsbeiträge

Allgemeines, Ankündigungen etc. V 10.1 (3)
playboy > 17-May-2018 12:16:17

Avolites-Pulte Problem bei Palette in bestimmter Zeit laden (2)
icke_siegen > 18-October-2017 17:11:18

Personalities SquareLED Hybrid 17R 3in1 Moving Head (2)
icke_siegen > 16-June-2017 11:18:16

Allgemeines, Ankündigungen etc. Neue Lampe am Start und noch nicht in der Library (2)
icke_siegen > 16-June-2017 11:15:16

How To Titan v9 Release Condidate (11)
icke_siegen > 4-July-2016 23:06:04

Kontakt

Die Trendco Vertriebs-GmbH ist der deutsche Avolites-Vertrieb und Betreiber dieser Seite.
Für alle Fragen rund um Avolites-Produkte stehen wir gern zur Verfügung.


Trendco Vertriebs-GmbH

In der Steinwiese 66, 57074 Siegen

+49 271 809 395 0

+49 271 809 395 40

support@avolites.de

Mo-Fr: 09:00 - 18:00

 

Weitere Angaben finden Sie in unserem Impressum.


Schreiben Sie uns!