Que für Künstler bei Guitarrensolo

Visualiser und Simulator
Antworten
Peckatler
Beiträge: 34
Registriert: Do 11. Sep 2014, 11:12

Que für Künstler bei Guitarrensolo

Beitrag von Peckatler »

Hallo.

Ich habe gerade bei solo que's für beispielsweise solo Momente am Schlagzeug oder guitare programmiert.

Im Dach hängen bspw 10 Washer. Die Washer machen als Effekt einen Tilt-Schwenk, Farbe Grün.

Dann speicherte ich die solo que's auf den executer Button, weiß, Position unterschiedlich - je nach Künstler.

Als "sehr hohe Priorität" funktioniert es nicht. Der Washer, der auf den Gitarrenkünstler leuchten sollte, änderte zwar die Farbe - aber machte noch den tilt-Schwenk mit.

Mit einem Block-fx funktioniert es. Der eine Washer fährt wie beabsichtigt in weiß auf die Position und bleibt stehen.

Deaktiviere ist den executer Button wieder, fährt der Washer die tilt-Schwenk wieder mit. Allerdings dann noch in weiß und an falscher Position.
Wie kann ich dieses Problem umgehen?

Grüße
Thomas
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 120
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Re: Que für Künstler bei Guitarrensolo

Beitrag von icke_siegen »

Hi Thomas,

setze in der Release-Maske des Cues das Attribut Farbe und die Release-Zeit 0.
Was auch gehen müsste: Fadermodus 2 - LTP-Fade (hab ich auf Buttons noch nicht ausprobiert - aber dann könntest Du da sogar ein kleines Fade einstellen, das sieht noch netter aus).

Release und Off ist eins der nächsten Themen in der Howto :)

Sebastian
Peckatler
Beiträge: 34
Registriert: Do 11. Sep 2014, 11:12

Re: Que für Künstler bei Guitarrensolo

Beitrag von Peckatler »

Moin Sebastian.
in den Playbackoption musste ich in der Release mask auch Position mit einschließen (neben colour).
Funktioniert.
Grüße
Thomas
Peckatler
Beiträge: 34
Registriert: Do 11. Sep 2014, 11:12

Re: Que für Künstler bei Guitarrensolo

Beitrag von Peckatler »

Ach ja, bei Strobe cue's läuft es auch so ab.
Ich nutze es als flashbaren Strobe effekt
--> Release Mask --> Intensity bzw shutter.

Cue / playback wird ausgeblendet und Strobe stoppt (kehrt zum vorherigen Wert zurück).
Peckatler
Beiträge: 34
Registriert: Do 11. Sep 2014, 11:12

Re: Que für Künstler bei Guitarrensolo

Beitrag von Peckatler »

Hallo.
In der Versionsnummer 9.1 bekomme ich es nicht mehr dargestellt.
In der Release mask sind C und P eingeschlossen. Die Release auf 0 gestellt. Das Problem ist, dass der
Moving nicht richtig in die Bewegung der anderen Headset an die passende Stelle zurück kehrt.

Kennt jemand eine Lösung?

Grüße
Thomas
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 120
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Re: Que für Künstler bei Guitarrensolo

Beitrag von icke_siegen »

Hi Thomas,

ich könnte schwören, bei Version 8 ging das noch. Aber bereits bei der 9.0 tritt der Fehler auf: Shapes syncen nicht richtig nach einem Block Shape. Eine Lösung hab ich leider nicht. Ich werd das melden - mal sehen, wie die Antwort aussieht.

Gruß, Sebastian
Peckatler
Beiträge: 34
Registriert: Do 11. Sep 2014, 11:12

Re: Que für Künstler bei Guitarrensolo

Beitrag von Peckatler »

Hi Sebastian.


Gibt es schon eine Lösung?

Grüße
Thomas
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 120
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Re: Que für Künstler bei Guitarrensolo

Beitrag von icke_siegen »

Ich würde sagen, da gibt es noch immer keine Lösung: sobald der Cue mit dem Block Shape voll hochgezogen und danach wieder runtergezogen wurde, laufen die Lampen nicht mehr synchron im vorigen Shape. Interessanterweise gilt das wirklich nur, wenn der Cue ganz hochgezogen wurde - zieht man den nicht ganz rein, dann laufen die synchron. Übrigens habe ich grade nochmal Version 8 installiert: es ist wirklich so, dass dort alles wie gewünscht läuft, also nach dem Deaktivieren des Block-Shapes die Lampen wieder synchron mitlaufen.

Ich werd das gleich nochmal den Engländern erklären.
Antworten