Circle, die Hälfte der Fixture umgedreht

Visualiser und Simulator
Antworten
Peckatler
Beiträge: 34
Registriert: Do 11. Sep 2014, 11:12

Circle, die Hälfte der Fixture umgedreht

Beitrag von Peckatler »

Hallo.

Ich arbeite gerne mit gegensätzlichen Richtungen im Shape Circle auf der Hälfte der Fixture.
Also stellt Euch eine Bühne vor, bei der vom Backtruss aus kommend die washer einer Circle machen. Nur die linken Geräte drehen in eine andere Richtung als die rechten Geräte. Das meine ich.

Achtung: damit das dennoch Syncron läuft, die washer an der selben spiegelverkehrten Position sind, muss ein Offset von 180 angestellt werden. Das hätte mir mal jemand sagen können.

So, jetzt könnt ihr es ohne soviel probiererei nachbauen.

Schreibt mal, wenn es klappt (oder auch nicht klappt)

Bei mir läuft es.

Viele Grüße
Thomas
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 120
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Re: Circle, die Hälfte der Fixture umgedreht

Beitrag von icke_siegen »

Hi Thomas,

danke für den Hinweis - ja, das hatte ich irgendwo im englischen Forum mal gelesen.

Falls jemanden der Hintergrund interessiert: Circle ist ein Shape, bei dem tatsächlich zwei Shapes kombiniert werden: Sinus auf Pan und Tilt, aber auf einem davon um 90° versetzt (also Cosinus). Wenn man nun zum Reversen einfach beide um 180° versetzen würde, käme ein ziemliches Chaos raus - was man meistens will ist: Tilt bleibt, Pan wird reversed. Hängt aber tatsächlich auch vom Einzelfall und davon ab, wie die Lampen hängen.

Alternativ könntest Du auch direkt nach dem Patchen die Hälfte der Lampen Pan-invertieren. Ist ne Frage von Geschmack und Arbeitsweise.

Gruß, Sebastian
Antworten