Titan v9 Release Condidate

Wie geht das, warum ist das so - Fragen und Antworten. Dabei ist dies hier ein reines 'Antwort-Forum' - Fragen stellt Ihr bitte in einem der anderen Foren. Gern könnt Ihre hier aber auf bereits erstellte Themen antworten bzw. diese kommentieren.
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 121
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Titan v9 Release Condidate

Beitrag von icke_siegen »

titanv9sm.jpg
titanv9sm.jpg (56.82 KiB) 9629 mal betrachtet
Seit einer Woche ist Titan v9 als Release Candidate freigegeben: http://www.avolites.com/news/details/ar ... ilable-now

Hier gibt's Tips zum Update und zu der neuen Version. Außerdem dürfen hier gern Rückmeldungen und Erfahrungen gepostet werden.
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 121
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Warum Release Condidate

Beitrag von icke_siegen »

Weil so viele Leute danach gefragt haben, und weil sich die Software bereits auf etlichen Veranstaltungen und Touren bewährt hat, wird die schon vor der offiziellen Veröffentlichung - gewissermaßen als Vorschau - freigegeben (die Betauser sind da schon seit Anfang des Jahres dran). Bis Mitte April lassen sich da Fehlermeldungen einreichen (allerdings keine neuen Features - die kommen dann wieder in der nächsten Version), und im Mai soll dann die offizielle Freigabe erfolgen.

Ganz persönlich würde ich das so einschätzen wie sonst eine Nuller-Version (also z.B. 7.0, 8.0): wer ein Spielkind ist und keine extrem wichtigen Shows vor sich hat, kann das getrost ausprobieren. Wer dagegen auf ein verlässliches System - ohne Bastelei und Firlefanz - angewiesen ist, bleibt erstmal noch bei 8.1 (oder 7.4).

Und meinen Lieblingssatz kennt Ihr ja: wer meint, das Update kurz vor ner Show draufzuspielen, sucht sich bitte einen anderen Job :shock:
Zuletzt geändert von icke_siegen am Do 26. Mär 2015, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 121
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Verfügbare Informationen

Beitrag von icke_siegen »

Das kam auch für mich relativ kurzfristig, daher werden die einzelnen Dokumente dazu erst so nach und nach übersetzt. Hier mal eine lose Liste, was es so gibt:

1. auf Englisch: 1. auf Deutsch:
  • die Release Notes habe ich bereits übersetzt und möchte sie unbedingt empfehlen: http://www.avolites.de/test/manuals/Tit ... tes_de.pdf
  • zumindest die Änderungen im Manual will ich bis etwa Ostern fertighaben
  • komplette Manuals gibt's dann aber deutlich später, denn die werden auch von Avo bis zum finalen Release nochmal gecheckt
  • und vielleicht komme ich ja dazu, noch ein oder zwei Videos zu machen - oder Ihr macht das ;)
Auf jeden Fall könnt Ihr Euch das in Frankfurt live anschauen - auf Deutsch und auf Englisch.
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 121
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Installationsvorgang

Beitrag von icke_siegen »

Wie bei allen großen Versionssprüngen gibt es das für die Pulte nur als 'großes Update', also als Recovery Creator. Das hab ich nun schon oft beschrieben, außerdem steht das in den Release Notes direkt auf der ersten Seite, daher hier nur die wichtigsten Zusatzinformationen:
  • bitte dran denken, dass die Shutdown-Show sowie Auto-Saves in neuen Versionen nicht geladen werden kann. Also bitte die aktuelle Show, wenn Ihr damit weiterarbeiten wollt, gesondert unter eigenem Namen speichern
  • ein Backup der Shows und eigenen Personalities versteht sich von selbst...
  • ich habe das selbst auch extra auf einem der frühen Tiger Touches (mit älterer Hardware) ausprobiert - entgegen früheren Gerüchten ist sich Avo da treu geblieben: Ihr könnt diese Version auch auf Pulten insstallieren, die schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben.
  • nochmal eine Erinnerung für die Kollegen, die von einer älteren Version (z.B. 6) updaten: da ist mittlerweile eine Lizenzierung erforderlich
  • um den USB-Stick bootfähig zu machen, wurde bisher auf ein Programm namens RMPrepUSB verwiesen (ab Windows 7 geht das in der Theorie zwar direkt im Betriebssystem, aber die Praxis hapert manchmal). Mittlerweile gibt es da eine noch scönere Alternative: Rufus. Runterladen, USB-Stick verbinden, programm starten, USB-Stick auswählen, unten rechts 'Bootfähig ... 'MS-DOS' auswählen, starten). Stephen Perry Harris hat dazu auch ein kleines Video auf Youtube gepackt.
  • und für die Besitzer der neuen Tiger Touch II noch der deutliche Hinweis auf ebenfalls die Release Notes, erste Seite unten, Tiger Touch II ab Seriennummer TT-02291: bei den Pulten muss nach der Neuinstallation der Touchscreen neu zugewiesen werden. Das ist ein Kinderspiel - allerdings nur mit Tastatur und Mouse. Avo kann dafür herzlich wenig, denn da ist für den Treiber einfach vom Hersteller nicht vorgesehen, dass die Zuordnung bereits mit in der Installationsroutine gesetzt wird. Wie gesagt, wenn man weiß wie, dann ist das ganz schnell gemacht (in den Release Notes beschrieben)...
  • bei den Kollegen mit der PC-Suite (Titan Mobile, Simulator) ist ggf. ein Update der USB-Treiber erforderlich: USB Expert starten, Menü Tools, Repair USB Drivers.
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 121
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

möglicher Fehler: Geräteauswahl

Beitrag von icke_siegen »

Ein Kollege aus der englischen Facebook-Gruppe stieß da auf ein Problem mit der Geräteauswahl: man konnte zwar mehrere Geräte numerisch oder durch Überstreichen eines größeren Bereiches anwählen, aber nicht durch einzelnes Anklicken. Erste Abhilfe: die Handle World wechseln und wieder zurückwechseln. Ist an Avo gemeldet.

Das Video von dem Kollegen hab ich hier mal hochgeladen - courtesy of Yaw Darko - thanks a lot.
Zuletzt geändert von icke_siegen am Fr 27. Mär 2015, 00:06, insgesamt 1-mal geändert.
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 121
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Versionen für Remote und Vernetzung

Beitrag von icke_siegen »

Noch zwei Hinweise:
- will man mehrere Pulte vernetzen, so müssen alle die gleiche Softwareversion haben
- und das gilt auch für die Remote, d.h. Titan 9 kann nur mit der Remote (ipad oder Android) Version 9 gesteuert werden.

Allerdings ist die Remote derzeit nur als Version 8 in den App- und Playstores verfügbar, eine Version 9 wird es wohl erst so um das Releasedatum herum geben. Also
- wer auf die Remote angewiesen ist, bleibt erstmal bei Version 8 (8.1)
- und später: wer nach dem Release erstmal noch bei Version 8 (8.1) bleiben will, aber die Remote einsetzen möchte, der sollte schauen, den automatischen Update für die Remote zu deaktivieren. Ansonsten könnte es sein, dass sich die Remote automatisch auf 9 updated und dann nicht mehr mit der älteren Pultversion spielt.
playboy
Beiträge: 23
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 17:44

Re: Titan v9 Release Condidate

Beitrag von playboy »

na offiziell ist ja nun auch die 9.1 raus.
playboy
Beiträge: 23
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 17:44

Re: Titan v9 Release Condidate

Beitrag von playboy »

Entweder alle im Urlaub ? oder gibt es driftige Gründe, warum die 9.1 derzeit verschwiegen wird ?
icke_siegen
Administrator
Beiträge: 121
Registriert: Do 27. Sep 2012, 06:12

Re: Titan v9 Release Condidate

Beitrag von icke_siegen »

... ja, und momentan warten wir schon auf Version 10.0.

Naja, da gibt es halt keinen festgelegten Weg der Ankündigung:
- das eigentliche Release erfolgt durch Avolites auf www.avolites.com
- der heutigen Zeit entsprechend wird das natürlich auch auf Facebook etc. publiziert
- in den Foren - wie hier - schlägt es sich dann gelegentlich nieder
- und für mich noch immer das wichtigste Medium ist der Newsletter, quasi als kleinster gemeinsamer Nenner - und da stand auch pünktlich was über die 9.1: http://www.avolites.de/lists/avo_tec/39 ... 150814.htm

Wirkliche Neuerungen waren in der 9.1 übrigens nicht enthalten (das hört man von der 10.1 anders - aber das sind bisher wirklich nur Gerüchte) :D
playboy
Beiträge: 23
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 17:44

Re: Titan v9 Release Condidate

Beitrag von playboy »

nun ist ja die 10 offiziell, was mich aber stutzig macht, das die 9.1 auch mit neuem Datum versehen ist. wurde da etwas dran gemacht/geändert ? oder einfach nur mit neu hochgeladen ?
Antworten